05
Fr, Jun

Rügenwalder Mühle erhält Brennwertkessel

Heizungstechnik

Bislang existierte die Rügenwalder Mühle nur rein virtuell – nun wurde das Markenzeichen des gleichnamigen niedersächsischen Hersteller der ‎Rügenwalder Teewurst detailgetreu im angepassten Ammerländer Baustil in Bad Zwischenahn aufgebaut. Um die Mühle auch praktisch nutzen zu können, wurde zur Wärmeversorgung ein effizient arbeitendes Gas-Brennwertgerät von Brötje mit einer Flächenheizung sowie einer Lüftungsanlage kombiniert.

Bauherr und Fachplaner entschieden sich dabei für den EcoTherm Plus WGB 70 E. Dieses Gas-Brennwertgerät verfügt über eine Nennwärmeleistung von 17 bis 70 kW und ist damit optimal für den Wärmebedarf der rund elf Meter hohen Turmwindmühle geeignet. Durch die große Bandbreite der Brennermodulation von 23 bis 100 Prozent verringert sich die Anzahl der Brennerstarts erheblich – was wiederum die Effizienz der gesamten Heizungsanlage erhöht. Die integrierte Hocheffizienzpumpe benötigt bis zu 50 Prozent weniger Strom als ein herkömmliches Modell. Gemeinsam mit dem großflächigen Aluminium-Silicium-Wärmetauscher ergibt sich so ein Normnutzungsgrad von 109 Prozent.

Die Bedienung des EcoTherm Plus WGB 70 E ist aufgrund der Klartextanzeige am integrierten Systemregler ISR-Plus besonders komfortabel. Das platzsparende, wandhängende Gerät ist problemlos zu installieren; auch die Wartung ist simpel. Grund hierfür ist der konsequente Einsatz der Multilevel-Technologie von Brötje, dem einheitlichen, modularen Aufbau sämtlicher Wärmeerzeuger. Dank niedriger Emissionswerte weit unterhalb der zulässigen Grenzwerte ist der EcoTherm Plus WGB 70 E besonders umweltfreundlich. All diese Aspekte machen das Gas-Brennwertgerät zum optimalen Wärmeerzeuger in der Rügenwalder Mühle. Diese soll zukünftig als besonderer Veranstaltungsort für Feiern und Besprechungen dienen.

August Brötje GmbH, www.broetje.de

Bislang existierte die Rügenwalder Mühle nur rein virtuell. Nun wurde sie in Bad Zwischenahn detailgetreu aufgebaut. Bild: August Brötje GmbH

Ein Blick in den Heizraum der Mühle: links das Gas-Brennwertgerät, rechts ein Schaltschrank für die Lüftung. Bild: August Brötje GmbH

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige SHK-C1a DC max240x600

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.