18
Sa, Nov

Neuer CSO bei DencoHappel

Maik Bohlmann ist seit Beginn des Jahres 2016 neuer CSO, d. h. Vertriebsleiter und Chefstratege bei DencoHappel

SHK Unternehmen
Typography

Maik Bohlmann (45) ist seit Beginn des Jahres 2016 neuer CSO, d. h. Vertriebsleiter und Chefstratege bei DencoHappel, der ehemaligen GEA Air Treatment. Er wird von nun an den europaweiten Vertrieb und die Serviceorganisation des Unternehmens leiten. Zu seinen Verantwortungsbereichen gehört die weitere Ausrichtung des Unternehmens in Richtung Kunde und Markt genauso wie die Optimierung der internationalen Vertriebs- und Serviceprozesse.

Die meiste Zeit seiner beruflichen Karriere verbrachte Maik Bohlmann als Sales und Service Manager in verschiedenen Sparten des amerikanischen Mischkonzerns Ingersoll Rand. Besondere Branchenexpertise hat sich Maik Bohlmann zwischen 2011 und 2016 als Geschäftsführer des traditionsreichen Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik-Herstellers Trane erworben, einer Tochterfirma der Ingersoll Rand Climate Solutions.

Sein Studium zum Betriebswirt hat Maik Bohlmann an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein abgeschlossen. Bereits bei seinem Berufseinstieg im Jahr 1995 zeichnete er für die Sparten Vertrieb und Marketing verantwortlich. Seine Führungsqualitäten und seine strategische Denkweise haben seiner Karriere schnell Auftrieb gegeben.

Mit der Verpflichtung Maik Bohlmanns hat DencoHappel die Weichen für weiteres Wachstum und eine Stärkung der Markposition innerhalb der HVAC-Branche gestellt. Seit August 2015 firmiert die ehemalige GEA Air Treatment unter dem neuen Namen. Die Umbenennung geht zurück auf den Verkauf der GEA Unternehmensanteile an die Beteiligungsgesellschaft Triton.

DencoHappel GmbH, www.dencohappel.com

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS