22
Fr, Sep

O-Flexx Technologies gewinnt internationalen Nachhaltigkeitspreis

SHK Unternehmen
Typography

 

Das Duisburger Unternehmen O-Flexx Technologies GmbH hat den international renommierten IAIR Award 2014 in der Kategorie „Best Company for Innovation & Sustainability Energy Germany“ gewonnen. Damit wurde unter anderem die Entwicklung des weltweit ersten anlötbaren und dauerfesten Thermogenerators gewürdigt. O-Flexx Technologies entwickelt und produziert thermoelektrische Generatoren auf Basis einer hochinnovativen und patentierten Technologie, durch die es möglich wird, aus einem Minimum an thermoelektrischem Material ein Maximum an Effizienz und Wirtschaftlichkeit bei der Erzeugung von elektrischen Strom aus Abwärme zu erreichen.

Im Rahmen der Preisverleihung Ende Februar in Hongkong äußerte sich die Jury der IAIR Awards begeistert über die Erfolge von O-Flexx: „Das O-Flexx Team erhält den Preis für sein großes Engagement für grüne Innovationen auf dem Gebiet der thermoelektrischen Generatoren. Mit der Technologie hilft das Unternehmen seinen Kunden, elektrische Energie ‚zu ernten‘. Um die Technologie zur Marktreife zu bringen, arbeitet das Unternehmen mit den prestigeträchtigsten Universitäten, Institutionen und Industrieunternehmen zusammen.“ O-Flexx kooperiert mit der Universität Duisburg-Essen, der Uni Bayreuth und der TU Wien.

Erst im Januar 2014 führte das Unternehmen eine neuerliche Finanzierungsrunde mit den bestehenden Investoren Emerald Technology Ventures, SAM GmbH und NRW.BANK Venture Fonds durch. Ein Slot für einen zusätzlichen Investor ist noch frei.

O-Flexx CEO Dr. Holger Ulland nahm die Trophäe vor über 300 Gästen stellvertretend für das gesamte Team in Empfang: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Entwicklungserfolge eine derartige internationale Anerkennung finden. Die Thermoelektrik hat auf Basis des O-Flexx Ansatzes das Potential, die Energieeffizienz in weiten Teilen unserer Umgebung, im privaten wie im kommerziellen und wirtschaftlichen Umfeld, stark zu verbessern.“

O-Flexx CTO Dr. Gerhard Span ergänzt: „Die Technologie ist bereits seit 50 Jahren in der Entwicklung, konnte sich dennoch bisher nicht in Massenanwendungen durchsetzen. Unser Ansatz verspricht, dies nun endlich zu ändern!“

O-Flexx Technologies GmbH, www.o-flexx.com

O-Flexx Technologies gewinnt internationalen Nachhaltigkeitspreis

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS