26
Mo, Okt

Großzügig und lichtdurchflutet wirkt das lediglich 12 Quadratmeter große Bad nach dem Umbau.

Das private Bad ist mehr als ein funktionaler Raum der Körperhygiene, vielmehr kommt ihm als Ort des Wohlfühlens eine große Bedeutung zu. Damit daraus ein privater Rückzugsort werden kann, muss eine ganzheitliche Betrachtung von Raumwirkung und Lichtstimmung, Materialien, Nutzungsabläufen und Funktionalität erfolgen.

Weiterlesen ...

Die Generation 60 plus fühlt sich vitaler und jünger denn je. Sie will gelassen alt werden. Dafür setzt sie auf Produkt- und Wohnlösungen, die es ermöglichen, flexibel mit Einschränkungen und Schwächen umzugehen – also altersunabhängig und generationenfreundlich gestaltet sind. Diesen Grundgedanken überträgt das Konzept des „Universal Designs“ ins private Badezimmer.

Weiterlesen ...

Der Fortschritt hat das WC erreicht. Sensia Arena, das innovative Dusch-WC von GROHE, ermöglicht ein Höchstmaß an Komfort und Hygiene. Es bietet Körperpflege mit Wasser statt Papier. Ein Reinigungsritual, das seine Wurzeln in Japan hat und auch hierzulande immer mehr an Bedeutung gewinnt. Dabei zeigt GROHE Sensia Arena dank aktueller Technologien, langjähriger Erfahrung und einem hochmodernen Design, was heute möglich ist.

Weiterlesen ...

TOTO verfügt über ein breit gefächertes Angebot an Sanitärkeramik und insbesondere an Waschtischen, die universell einsetzbar sind. Als herausragende Eigenschaften gelten Hygiene, Robustheit, Langlebigkeit und ein dezentes, hochwertiges Design. Neu auf dem Markt sind seit Juli 2017 formal schlichte und hochwertige Aufsatz- und Möbelwaschtische.

Weiterlesen ...

Badewanne für kleine Räume

Wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, wird in Sanitärräumen schon mal auf eine Badewanne verzichtet. Das muss aber nicht sein. Der Sanitärspezialist Bette hat alle Faktoren identifiziert, die eine Badewanne bequem und funktional machen – und sie auf eine platzsparende Badewanne übertragen.

Weiterlesen ...

Das Mawell Resort in Langenburg vereint Wellness mit Nachhaltigkeit. Die eingebauten WCs und WASHLETs von TOTO greifen den Grundsatz auf.Das Mawell Resort in Langenburg setzt ganz auf eine Atmosphäre, die natürliche Baumaterialien und der allgegenwärtige Panoramablick auf eine intakte Kulturlandschaft erzeugen. So vereint das Hotel den Nachhaltigkeits- mit dem Wellnessgedanken.

Weiterlesen ...

Innengravuren kennt man von klobigen Glaswürfeln, die Werbezwecken oder als Briefbeschwerer dienen. Jetzt fertigt der Glasspezialist Sprinz feinste Lasergravuren in Echtglasduschen ab 8 mm Materialstärke. LED-Technik setzt das Laserdesign effektvoll in Szene.

Weiterlesen ...

Früher gab es im Bad nur an der Decke und am Waschplatz einen Elektroanschluss. Heute ist das anders: Ob berührungslose WC-Spülauslösung, Duschfunktion oder Geruchsabsaugung – viele Komfortfunktionen rund um das WC benötigen Strom. Ist der Elektroanschluss einmal vorhanden, liegt es nahe, ihn optimal zu nutzen – um beispielsweise zusätzliche Lichtakzente zu setzen.

Weiterlesen ...

Die mit dem Technologiepreis „Plus X Award“ in den Kategorien „Innovation“, „High Quality“ und „Funktionalität“ ausgezeichnete Wandauslauf-Serie „Vitus“ hat der Armaturenhersteller Schell speziell für die Vorwandinstallation und mit hoher Varianz entwickelt. Somit steht für jede Anforderung in öffentlichen, halböffentlichen, gewerblichen und sensiblen Einsatzbereichen die passende Lösung zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Bette DuschwanneWie sich auch auf wenig Raum viel Bad verwirklichen lässt, hat die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg in Reutlingen demonstriert. In einem Wohngebäude aus den 1950er-Jahren hat sie innerhalb von acht Wochen die in die Jahre gekommenen Bäder grundlegend modernisiert.

Weiterlesen ...

Vom Waschraum zur Wellness-Oase: So lässt sich zusammenfassen, in welche Richtung sich das europäische Badezimmer entwickelt. Untrennbar damit verbunden ist der Vormarsch der WASHLETs, die der japanische Komplettbadhersteller TOTO seit bald 35 Jahren produziert und laufend weiterentwickelt.

Weiterlesen ...

Bio-Effizienzhaus und Musterhaus Alpenchic von Ökohaus-Pionier Baufritz mit einem Badezimmer-Ensemble aus freistehender Badewanne und Waschtisch aus Stahl/Email von BetteDeutschlands erstes Bio-Effizienzhaus steht im oberbayerischen Poing, unweit der Landeshauptstadt München: Beim Musterhaus Alpenchic setzte der Ökohaus-Pionier Baufritz auf die Versöhnung von Tradition und Moderne. Mit Brennstoffzellen-Heizung, natürlichen Produkten aus Holz, Stahl und Glas und einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept.

Weiterlesen ...

Login Form

Anzeige SHK-C1a DC max240x600
Anzeige SHK-C1b DC max240x600

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.